Über uns

Leitgedanken Spitex Region Frauenfeld

Die Spitex Region Frauenfeld ist eine Nonprofit-Organisation mit rund 90 qualifizierten Mitarbeitenden. Sie erfüllt einen Leistungsauftrag der öffentlichen Hand und bietet Menschen aller Altersgruppen Hilfe und Pflege zu Hause. Ihre Dienstleistungen richten sich an kranke, hilfe- und pflegebedürftige Menschen aller Altersgruppen und ermöglichen insbesondere älteren Menschen, so lange wie möglich in der vertrauten Umgebung zu leben. Wir streben mit unseren Dienstleistungen die Wiedererlangung, Förderung oder Erhaltung der Gesundheit an und begleiten Menschen in palliativen Situationen.

Die Spitex Region Frauenfeld ist zuständig für die Versorgung der Gemeinden

  • Frauenfeld (alle Regionen)
  • Gachnang (Region Süd)
  • Herdern (Region Nord)
  • Hüttwilen (Region Nord)
  • Neunforn (Region West)
  • Uesslingen-Buch (Region West)
  • Warth-Weiningen (Region Nord)


Unsere Haltung

  • Wir orientieren unsere Arbeit an Ihrer Lebensqualität. Wichtige Ziele sind dabei die Erhaltung oder Förderung von Selbständigkeit, Unabhängigkeit und Wohlbefinden.
  • Wenn gewünscht und möglich, nutzen wir das bestehende soziale Netz, arbeiten mit Angehörigen zusammen oder suchen die Zusammenarbeit mit Dritten. Wir pflegen eine partnerschaftliche Zusammenarbeit mit allen Beteiligten.
  • In anspruchsvollen und komplexen Situationen suchen wir nach tragfähigen, möglichst optimalen Lösungen. Bei Übertritten streben wir nach einer situationsgerechten Planung.
  • Wir arbeiten professionell, mit zeitgemässen Pflege-, Management- und Qualitätskonzepten.
  • Wir bilden Lernende und Studierende aus und fördern den Nachwuchs in Pflegeberufen.
  • Wir fördern die Vereinbarkeit von Familie und Beruf durch Teilzeitmodelle.